New - IT Support (Professional ITSupport Services) Produkte » ACSynchro2Win10
 

ACSynchro2 und Windows10

2V1.0.2.4

ACSynchro2 Benutzt NetFramwork 3.5. Diese Version ist nicht standardmässig in Windows 10 integriert. Um diese Version installieren zu können, muss in der Gruppenrichtlinie die Installation berechtigt werden. Diesen Vorgang setzt Administrator Rechte auf dem Rechner voraus.

Microsoft Support Seite dazu: https://support.microsoft.com/de-ch/kb/2734782

Gehen Sie folgendermassen vor:

  1. Starten Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor oder die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole.
    Windows 8, Windows 10 und Windows Server 2012: Zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, klicken Sie auf Suchen, geben Sie Gruppenrichtlinie ein, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Gruppenrichtlinie bearbeiten. Oder für Windows 10 siehe weiter unten.
  2. oder Windows 10, unten links (Startleiste) suchen wählen und Gruppenrichtlinie eingeben und Enter Taste drücken.
    1. Im Dialog Gruppenrichtlinie erweitern Sie Computerkonfiguration, erweitern Sie Administrative Vorlagen, und wählen Sie anschließend System. Wählen Sie mit linker Maustaste und Doppel Klicks im rechten Fensterbereich die Richtlinie: "Einstellungen für die Installation optionaler Komponenten und die Reparatur von Komponenten..." aus. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.
    1. Aktivieren Sie die Richtlinie mit der Option "Aktiviert". Zusätzlich unten die zweite Option "Stellen Sie direkt eine Verbindung mit Windows update her, ..." auswählen. Jetzt Richtlinie speichern und schliessen. Der PC muss nicht neu gestartet werden.
    2. Jetzt starten Sie ACSynchro2 danach wird eine Meldung angezeigt, dass Windows eine Komponente benötigt und dies von Microsoft Update Seite runterladet und installiert. Bestätigen Sie mit ok. Nach einer Weile wird die Meldung angezeigt, dass die folgende Komponente erfolgreich installiert wurde. Jetzt starten Sie ACSynchro2 nochmals.



<<Zurück | ACSynchro2  |  ACSysmon2  |  Firewall